Sie befinden sich hier » CAD-CAM

CAD/CAM Technologie in der Zahntechnik

  

Zirkonoxid konnte bislang aufgrund seiner enormen Festigkeit nur mit sehr hohem Aufwand bearbeitet werden und war damit für die Verwendung als Zahnersatz nahezu unerschwinglich.
Erst durch die Weiterentwicklung einer Forschungsarbeit der renommierten Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ist es möglich, diesen Werkstoff wirtschaftlich in der Dental-Technik einzusetzen.
So wird nach den medizinischen Maßnahmen Ihres Zahnarztes vom zahntechnischen Labor eine Wachsform Ihrer „neuen Zähne“ hergestellt. Diese Wachsform ist die Vorlage für eine computergestützte Fräseinheit, über die aus einem Zirkonoxid-Rohling Ihre Krone oder Brücke herausgearbeitet wird.


Zum Schluss bekommt die Arbeit ihr gewünschtes Aussehen durch die Verblendung mit einer Keramik in Ihrer individuellen Zahnfarbe. Und damit das System sicher und reibungslos funktioniert, kommt alles aus einer Hand - vom Fräszentrum West.
 

3shape Prospekt zum downloaden
 
 
 
 
| Datenschutz | Impressum | AGB | Kontakt


All Rights Reserved by Dental Frästechnik GmbH

copyright © StorEdit CMS & Shopsoftware